roadtrip2014

RoadTrip 2014: SanDiego

Letzte Etappe! Pacific Coast Highway nach San Diego.

Aber zuerst ein kleiner Umweg auf der Jagd nach Snow Ice. Leider machen die erst um 12:00 auf also über Mittag noch einen Burger bei The Habit… verdammt lecker!

Von hier aus sind es noch 3 Stunden an der Küste entlang bis La Jolla, und unserem letzten Hotel auf der Reise.

Die ComicCon steht für Morgen an, also schnell noch die Tagesausweise in der Stadt abgeholt und bei der Gelegenheit im benachbarten Fashion Valley was zu Abend gegessen.

Der ComicCon Besuch wird ein separater Post.

Nach einem anstrengenden Tag den Abend in der La Jolla Brewing Company ausklingen lassen und den Freitag nutzen um uns am Strand zu erholen, bevor es Samstag wieder zurück nach Hause geht.

roadtrip2014

RoadTrip 2014: Los Angeles

Von Santa Barbara ist es nur noch eine Kurze Strecke nach Los Angeles. Daher geht es erst ein Mal in die Stadt zum Frühstücken um danach die Fahrt fortzusetzen.

Da wir noch ein paar zusätzliche T-Shirts für die nächsten Tage benötigen, geht es zuerst mal zum Citadel Outlets. Gut dass Summer Sale ist. Also geht mit 3 for 2 Shirts im Anschluss noch bei the Grove und dem Farmers Market vorbei und gegen Abend dann zum Hotel in Beverly Hills. Zum Abend noch schnell einen Happen bei Schnitzly bevor es ins Bett geht.

Am nächsten morgen ein kleiner Spaziergang zum Rodeo Drive. Gegen Nachmittag zu einem Snack Event mit Churro Ice-Cream Sandwiches und gegen Abend ein Burrito bei Pink’s.

Montags ging es morgens nach Santa Monica, ein wenig bummeln und zum Pier spazieren.

am Dienstag stand zuerst die Studio Tour bei Warner Bros auf dem Programm. Dank des 75 Jahre Batman Jubiläums gab es dort neben der Tour auch jede Menge Sonderausstellungen mit bisher nicht öffentlich gezeigten Stücken.

Im Anschluss durch den Griffith Park zum Observatorium und nach einem Ausflug über den Hollywood Boulevard nach Downtown zum Abendessen bei Nick & Stef’s Steakhouse.

Morgen geht es weiter nach San Diego.

roadtrip2014

RoadTrip 2014: Santa Barbara

Das Hotel in Los Angeles hatten wir erst ab Samstag, daher legten wir noch einen Zwischenstopp in Santa Barbara ein. Das Hotel suchten wir wieder über HotelTonight. Da in den Sommerferien alles recht voller Touristen ist, bliebt noch ein Inn in der Nähe des Piers.

Nach etwas unter 2 Stunden waren wir auch schon in der Stadt, und bummelten schon mal vor un hin, bis wir das Hotel beziehen konnten. Wie vermutet, waren wir nicht die Einzigen Touristen und die Einkaufsstrassen recht gut besucht.

Kurz das Hotel beziehen und etwas abkühlen bevor es zum Abendessen wieder vor die Tür geht.

Danach noch einen kleinen umweg über den Pier bevor es wieder ins Hotel ging.

Falls Ihr die auch mal die HotelTonight App ausprobieren wollt: Mit dem CODE mwilhelm7 gibt es eine Gutschrift von 20 Franken auf die erste Buchung.

roadtrip2014

RoadTrip 2014: Big Sur und Morro Bay

Heute stand eine Etappe mit grandioser Aussicht auf dem Plan: Highway 1 durch Big Sur bis nach Morro Bay. Laut Google sollte das nur 3.5 Stunden dauern.

Ab 9:00 stellt Hotel Tonight die neuen Angebote vor, also erst einmal ein schönes Hotel für die nächste Nacht Buchen. In Morro Bay direkt findet sich nichts, aber etwas weiter Richtung Pismo Beach werden wir fündig. Später mehr dazu.

Die erste Tour führt uns nach Pacific Grove und dann über den 17 Mile Drive durch Pebble Beach.

Dann durch Carmel unweigerlich auf Big Sur zu. Ich glaube, hier brauche ich mal eine Woche Foto Tour um das alles zu erfassen. Ein Blick auf die Uhr zeigt mir aber auch… mit 3.5h Fahrt wird das nichts.

Daher machen wir doch mal eine Kurze Pause um etwas zu Essen

Gegen halb Sechs kommen wir dann doch in Morro Bay an. nutzen die Zeit für einen kleinen Spaziergang und ein paar Fotos bevor wir zum Hotel fahren.

Nach einer halben Stunde führt uns das Navi vom Highway weg durch kleine Täler und Dörfer bis wir am Ende der Strasse am Avila Beach stehen.

Das Hotel finden wir eine Querstrasse vorher. Eine Mischung aus Hippy-Mexikanischem Stil. Auf dem Tisch im Zimmer steht ein Korb, der bis zum Rand mit Süssem und Getränken gefüllt ist. Complementary. Beim Check-in gab es auch noch gleich eine Einweisung in die “Küche”. Hier werden regelmässig Cookie, Kuchen, Croissants, Nachos, etc. angeboten. Auch complementary.

Dank Hotel Tonight, für nur $150 die Nacht.

Falls Ihr die auch mal ausprobieren wollt: Mit dem CODE mwilhelm7gibt es eine Gutschrift von 20 Franken auf die erste Buchung.

roadtrip2014

RoadTrip 2014: Fahrt nach Monterey

Der Mittwoch beginnt mit einem kurzen Abstecher zur Golden Gate Bridge. Wie immer um diese Jahreszeit ist allerdings nicht viel von ihr zu sehen.

Also weiter um Cliff House und erst einmal frühstücken. Von dort einfach immer an der Küste entlang und zwischendurch die Landschaft geniessen.

Kurz nach Mittag kamen wir dann in Santa Cruz an. Etwas zu Essen hat sich auch schnell gefunden:  Pono Hawaiian Grill

Anschliessend blieb noch ein wenig Zeit für einen Bummel durch das sehr schön angelegte Stadtzentrum mit kleiner Ladenstrasse.

Nach monterey ist ess von hier aus nur noch ein kleiner Sprung. Das Hotel für die Nacht (Hotel Pacific) hatten wir mal über die Hotel Tonight App gebucht.

Falls Ihr die auch mal ausprobieren wollt: Mit dem CODE mwilhelm7 gibt es eine Gutschrift von 20 Franken auf die erste Buchung.

Abends kurz noch um die Strassenecke in das Lallapalooza zum Essen einkehren und dann ins Bett. Es war ein anstrengender Tag.