Bindermichi

Photography, Cars & Technology

WhiskyAdvent 03 – Hudson Manhattan Rye

By on 3. Dezember 2016

Mit dem Hudson Manhattan Rye wird die Roggen-Tradition, welche vor der Einführung der Prohibition auf Amerikas Ostküste eingebettet war, wiederbelebt. Dieser Bourbon wird auf traditionelle Weise im Pot-Still-Verfahren zweifach destilliert und reift für 4 Jahre in neuen amerikanischen Eichenfässern. Er wird von Hand abgefüllt, verschlossen und gewachst.

Whisky Name Hudson Manhattan Rye
vol% 46
Land USA
Region Gardiner (New York)
Beschreibung

Farbe: dunkler Bernstein

Nase: fruchtigen Noten, Früchten und Bourbon-Fass-Vanille

Gaumen: würzigen Noten von Karamell und Vanille

Abgang: Langanhaltend und pfeffrig, zum Ende hin Karamellaromen

Bewertung5 5/10

Trotz allem fehlt mir hier die Komplexität. Interessant ja, aber nichts, was ich mir in die Bar stellen würde.

Whisky.de hat den Manhattan ausführlich besprochen:



Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: