Bindermichi

Photography, Cars & Technology

Tesla Model S Updates stehen an

Tesla Model S black

By on 19. März 2015

Gut Ding will Weile haben.

Da Tesla oft angekündigte Funktionen nach und nach per Software update in die Fahrzeuge überträgt, gab es jetzt eine neue Ankündigung sowie ein Versprechen für bereits vorgestellte Funktionen.

Ab sofort wird eine neue Firmware in die Model S ausgerollt, die verhindern soll, dass dem Fahrer der Strom ausgeht. Aus der Beschreibung wird der Fahrer wohl zukünftig darauf hingewiesen, wenn er sich zu weit von einer bekannten Ladestation entfernt um den nächsten Ladepunkt zu erreichen. Anscheinen soll auch die Navigation entsprechend planen.

Eine Funktion zur Routenplanung unter Berücksichtigung von Ladestationen kenne ich bereits von Nissan/Renault und BMWi. Bei Tesla hatte ich so etwas bisher schmerzlich vermisst.

Die zweite Ankündigung war die jetzt startende, schrittweise Aktivierung der Autopilot Funktionen. Ab der nächsten Firmware Version werden Kollisionswarnung, Abstandregelung und Fernlicht Assistent eingeführt, später dann Spurhalte- und Einparkfunktionen.



Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: