Bindermichi

Photography, Cars & Technology

RoadTrip 2014: Big Sur und Morro Bay

By on 18. Juli 2014

Heute stand eine Etappe mit grandioser Aussicht auf dem Plan: Highway 1 durch Big Sur bis nach Morro Bay. Laut Google sollte das nur 3.5 Stunden dauern.

Ab 9:00 stellt Hotel Tonight die neuen Angebote vor, also erst einmal ein schönes Hotel für die nächste Nacht Buchen. In Morro Bay direkt findet sich nichts, aber etwas weiter Richtung Pismo Beach werden wir fündig. Später mehr dazu.

Die erste Tour führt uns nach Pacific Grove und dann über den 17 Mile Drive durch Pebble Beach.

Pacific Cove #california #vscocam

A post shared by Mirco Wilhelm (@bindermichi) on

He! Wer von euch hat mich gerade ausgelacht?

A post shared by Sibylle Zemp (@boiledsushi) on

Dann durch Carmel unweigerlich auf Big Sur zu. Ich glaube, hier brauche ich mal eine Woche Foto Tour um das alles zu erfassen. Ein Blick auf die Uhr zeigt mir aber auch… mit 3.5h Fahrt wird das nichts.

Bixby Bridge

A post shared by Sibylle Zemp (@boiledsushi) on

Kerouac-Gedächtnis-Bild #bigsur

A post shared by Sibylle Zemp (@boiledsushi) on

Daher machen wir doch mal eine Kurze Pause um etwas zu Essen

Mittagspause in #BigSur #california

A post shared by Mirco Wilhelm (@bindermichi) on

Gegen halb Sechs kommen wir dann doch in Morro Bay an. nutzen die Zeit für einen kleinen Spaziergang und ein paar Fotos bevor wir zum Hotel fahren.

Nach einer halben Stunde führt uns das Navi vom Highway weg durch kleine Täler und Dörfer bis wir am Ende der Strasse am Avila Beach stehen.

#avila #beach #california #vscocam

A post shared by Mirco Wilhelm (@bindermichi) on

Das Hotel finden wir eine Querstrasse vorher. Eine Mischung aus Hippy-Mexikanischem Stil. Auf dem Tisch im Zimmer steht ein Korb, der bis zum Rand mit Süssem und Getränken gefüllt ist. Complementary. Beim Check-in gab es auch noch gleich eine Einweisung in die „Küche“. Hier werden regelmässig Cookie, Kuchen, Croissants, Nachos, etc. angeboten. Auch complementary.

Dank Hotel Tonight, für nur $150 die Nacht.

Falls Ihr die auch mal ausprobieren wollt: Mit dem CODE mwilhelm7gibt es eine Gutschrift von 20 Franken auf die erste Buchung.



Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: