Bindermichi

Photography, Cars & Technology

Infiniti Q50 – Der Prospekt ist da

By on 24. September 2013

Heute fand sich in meiner Inbox der Infiniti Newsletter mit einem Link zur Broschüre des neuen Q50.

Auf den ersten Seiten gab es nicht viel neues, ausser Fotos und Marketing Texten. Es folgen Seiten mit Ausstattungsdetails und auf Seite 18… der Motor. Oder besser die Motoren, denn es wird für Europa 2 geben. Den bekannten V6 mit 3.5 Litern und einen 2.2 Liter Diesel.

Moment! 3.5 Liter? JA, es handelt sich um den Hybrid Motor. 3.5 Liter V6 plus Elektromotor. Das reicht für immerhin 364 PS und einen Verbrauch um die 6.2 l/100km, sagt Infiniti. Die Sache hat nur einen kleinen Haken:

Wie ich in Genf leider sehen durfte, ist die Batterie des Hybrid hinter den Rücksitzen verbaut. Das heisst: Der Kofferraum ist deutlich kleiner UND die Rücksitze können nicht umgeklappt werden! Mangels der alternativen 3.7 Liter V6 Variante müssen Freunde der Fahrzeugbeladung (Skifahrer, Biker, alles was grösser als 80cm ist) auf den 2.2 Liter Diesel zurückgreifen. Der hat „sagenhafte“ 170 PS und soll dabei 4.4 l/100km verbrauchen. Sportliche Premium Limousine klingt in meinen Ohren normalerweise anders.

Eine Eigenwillige Entscheidung seitens Infiniti, eine sportliche Limousine in dieses Segment zu starten, deren Wettbewerber alle deutlich mehr Motoren und Leistung zu bieten haben.



Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: