Bindermichi

Photography, Cars & Technology

Social Netmailing mit Threadsy

Threadsy

By on 19. Februar 2010

Nachdem vor ein paar Monaten mein Brizzly Account schon eine sehr schicke Alternative zu einem Dekstop Client für Facebook und Twitter wurde lag am Montag ein Invite Code für Threadsy in meinem Postfach.

Mit Threadsy kann ich meine Googlemail, Yahoo!, MSN Emails zusammen mit den Updates aus Facebook und mehreren Twitter Accounts in einer einzigen Übersicht anzeigen lassen.

Das sieht dann in etwa so aus:

In der linken Spalte finden sich die Email Inboxen sowie die Twitter DMs und Mentions, in der rechten die aktuellen Facebook und Twitter Streams. Beide Spalten lassen sich filtern und durchsuchen.

Über die entsprechenden Tasten kann ich auf beiden Spalten die Konten oder Streams entweder auf “all” oder einzelne Konten umschalten. Das hilft etwas, sobald sehr viele Updates angezeigt werden.

Am unteren Bildschirmrand befindet sich eine Meebo Leiste, üer die auf multiple IM Systeme zugegriffen werden kann.

Bei neuen Nachrichten werden unterschiedliche “Bling” Töne gespielt, die ich allerdings noch nicht alle auseinanderhalten kann. Die Oberfläche reagiert recht schnell auf Updates und Klicks und mein bisheriger Eindruck ist sehr gut. Einzig Meebo scheint etwas zickig zu sein. Gestern konnten mir nur ICQ Kontakte angezeigt werden, heute kann ich mich nicht einloggen.



Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: