Bindermichi

Photography, Cars & Technology

Krieg der Augäpfel

By on 31. Juli 2008

Gut, Patapon ist schon eine ganze Weile im Handel, aber ich habe mir auch erst vor kurzem eine PSP zugelegt.

„Patapon ist ein einzigartiges Abenteuer für PSP, bei dem du einen furchtlosen kleinen Stamm mit dem Rhythmus deiner Trommeln anführst. Die kleinen Krieger sind mit Schwertern, Speeren und Bögen bis an die Zähne bewaffnet, aber ohne deinen beruhigenden Trommelschlag sind sie vollkommen verloren.

Deine Aufgabe ist es, den ruhelosen Stamm auf seiner Mission, sein Land zurückzuerobern, anzuführen und mit ihm das geheimnisvolle Erdende zu entdecken.“ (de.playstation.com)

Der Rhythmus der Trommeln und der dazu abwechselnde Gesang der Patapons macht schnell süchtig, auch wenn im Spiel nie mehr als vier Knöpfe zu drücken sind. einmal aus dem Takt gekommen, bleibt die Armee stehen und ist erst einmal hilflos den herannahenden Angreifern ausgesetzt.

Zwischen den Missionen muss man die Reihen der eigenen Armee verstärken, die Truppen aufrüsten und sich auf die Jagd nach Nahrung begeben. Im Verlauf der Missionen findet man immer wieder Spezialgegenstände und neue Rhythmen.

Jedes neue Lied ermöglicht neue Befehle an die Truppen, die aneinandergereiht Combos ergeben. Nach 10 erfolgreichen Combos startet der Fever Modus. Ab jetzt wird der Gesang lauter und chaotischer, die Angriffe stärker und die Marschgeschwindigkeit Truppen höher. Dieser Zustand endet sobald eine Pause oder eine Fehler im Trommelrhytmus auftauchen.

Auf nach Erdende!



Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: