Bindermichi

Photography, Cars & Technology

Kurzer WOW Nachtrag

By on 20. September 2008

Mein Account läuft wohl noch bis Morgen, und man kann die Zeit nicht vorher abbrechen. Schade eigentlich, aber wenigstens gibt es eine Stelle, an der ich eine Frontansicht meiner Spielfigur habe.

Wenn die Grafikdetails nicht so total billig aussehen würden, könnte der Typ echt noch was hermachen.

Aber jetzt genug Zeit damit verschwendet…

[amazon-myfavorites align=“center“ region=“de“]e194962e-520f-4434-9ef3-7e36446b89f4[/amazon-myfavorites]



4 comments on “Kurzer WOW Nachtrag

  1. Frontansicht gibt es auch im Spiel ~.~ einfach mal mit Linksklick (und halten) statt mit Rechtsklick (und halten) um deine Figur herrum „schauen“.

    Desweitern will ich dir mal sagen das WoW schon 4 Jahre alt ist (oder sogar älter?), was erwartest du an Grafik? GW hat das einfach gelöst: „Wir instanzieren alles und lassen den Spieler „vereinsamen“ bzw. nur in Städten treffen, die dann so voll sind, dass man glauben könnte, hier findet gerade eine Orgie statt.“ Das zieht in den Städten mächtig Rechenpower, aber die Instanzierten Gebiete können dann „achso“ hübsch und schön sein.

    Vor 4 (oder mehr) Jahren sah das etwas anders aus. Die Rechner hatten garnicht die Power eine total freie Spielwelt (und fast ohne jegliche Ladezeiten) und tausende von Spielern zu berechnen, mit einer guten Grafik. Dazu war das Comicesign gewollt und jedem bewusst. 😛

  2. Frontansicht gibt es auch im Spiel ~.~ einfach mal mit Linksklick (und halten) statt mit Rechtsklick (und halten) um deine Figur herrum „schauen“.

    Desweitern will ich dir mal sagen das WoW schon 4 Jahre alt ist (oder sogar älter?), was erwartest du an Grafik? GW hat das einfach gelöst: „Wir instanzieren alles und lassen den Spieler „vereinsamen“ bzw. nur in Städten treffen, die dann so voll sind, dass man glauben könnte, hier findet gerade eine Orgie statt.“ Das zieht in den Städten mächtig Rechenpower, aber die Instanzierten Gebiete können dann „achso“ hübsch und schön sein.

    Vor 4 (oder mehr) Jahren sah das etwas anders aus. Die Rechner hatten garnicht die Power eine total freie Spielwelt (und fast ohne jegliche Ladezeiten) und tausende von Spielern zu berechnen, mit einer guten Grafik. Dazu war das Comicesign gewollt und jedem bewusst. 😛

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: