Bindermichi

Photography, Cars & Technology

Auf zum Auge des Nordens

GuildWars - Frostrachen

By on 6. Januar 2008

Zugegeben, ich hab die Erweiterung schon seit sie erschienen ist, hatte aber keine Lust dort mit meinem Assasinen rumzulaufen.

Also war meine erste Aufgabe Viron von Level 12 auf 20 zu bringen, was etwas gedauert hat. Inzwischen war ich dann doch schon mal bei 19 angekommen und NC veröffentlichte, dass es jetzt auch Spielern und Level 20 freisteht in den Norden zu ziehen… Na Toll!

Also auf zum EoN Questgeber und den Riss untersuchen.

Nach einer kurzen Videosequenz muss ich erst einmal vor den Zerstörern durch ein Portal flüchten, welches danach zerstört wird. Da steh ich nun im kalten Norden.

Dieses Gebiet wird von den Norn dominiert. Eine sehr groß gewachsene Jägerrasse. Im Kampf können diese die Gestalt von Tieren annehmen und verfügen dann über neue starke Kräfte.

In jedem Gebiet muss ich mich zuerst am nächsten Schrein melden um Bündnispunkte zu sammeln. Bei jeweils 1000, 4000, 8000, 16000, … steigt man einen Rang auf. Je höher der Rang einer der 4 Fraktionen in EoN, desto besser das Ansehen und der Handel mit diesen Gruppen. Einige Händler und Questgeber werden erst ab einem bestimmten Rang überhaupt mit dem Spieler reden.

Ice crystal formation NE of Eye of the North

Mit dem Start in die Kampagne stehen mir gleich zwei Helden zur Verfügung. Ein Zwerg Mönch (Odgen) und ein Asura Magier (Vekk). Beide sind im Täglichen Quest als auch während der Videosequenzen sowohl hilfreich als auch sehr unterhaltsam.

Schon in der ersten Zone, den Eisklippen Abgründen, wird klar warum hier ursprünglich nur Level 20 Charaktere spielen sollten. Kreaturen unter Level 22 gibts hier anscheinend nur, damit man noch eine Chance hat sollten mal mehr als 3 Mobgruppen auf die Spieler einstürmen.

gw011

Bevor ich mich zum Eingang des Auges aufmache wollte ich erst noch ein wenig über die Karte wandern um zum Einen schonmal ein paar Punkte einzusammeln und zum Andern die Portale zu den angrenzenden Regionen zu finden.

Das mit den Punkten funktioniert soweit recht einfach. Pro Kreatur gibt es einen Punkt, alle 25 Kreaturen gibt es einen zufälligen Bonus, z.B. 2 Extrapunkte oder mehr Energie etc., Bei den Norn kommt hinzu, dass man erst einmal gegen jeden NPC in den Regionen kämpfen muss, was nochmal ein paar Punkte extra einbringt.

Nachdem die Karte freigelegt war ging es dann zum Eingang des Augen wo…

Entering The Eye of the North

… die Handlung mittels eines Video weiterging und eine weitere Heldin (Gwen) in die Handlung eingeführt wurde.

Ab jetzt fängt die Geschichte wirklich an. Ziel wird es sein alle 4 Fraktionen im Kampf gegen die Zerstörer zu einen.



Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: